Home - Fontäne Kulturzentrum e.V.
15234
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15234,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Podiumsgespräch „Ludwigshafen wählt – Bürger fragen, Politiker antworten“

Mehr als 50 Interessierte saßen am Mittwoch im voll besetzten Vortragssaal im Fontäne Kulturzentrum.

Mit der Veranstaltung „Ludwigshafen wählt – Bürger fragen, Politiker antworten“ wollte das Fontäne Kulturzentrum auf die Wahlen aufmerksam machen und den Bürgern die Gelegenheit geben, mit den Spitzenkandidaten ins Gespräch zu kommen.

Bei der Diskussionsveranstaltung stellten sich die Spitzenkandidaten der politischen Parteien, die im Stadtrat vertreten sind, den Wählern und ihren Fragen.

Auf dem Podium standen Rede und Antwort:

– Dr, Peter Uebel (CDU)

– David Guthier (SPD)

– Dr. Thomas Schell (FDP)

– Raik Dreher (Grünen)

– Bernhard Wadle- Rohe (LINKE)

– Andreas Hofmeister (LKR)

– Dr. Rainer Metz (FWG)

Die Moderation übernahmen Christiane Ludwig und die beiden frischgebackenen Abiturientinnen des Carl- Bosch- Gymnasiums Hanna Hellmann und Maren Gronbach.

Die Politiker wurden mit unter andere folgenden Themen befragt und konfrontiert:

–  Wohnraumsituation; kaum Wohnraum für Studenten oder Normalverdiener vorhanden – wie kann man bezahlbaren Wohnraum schaffen – sind Studentenwohnungen geplant – werden bei der Sanierung auf die Belange der älteren und der beeinträchtigten Menschen geachtet?

– die Belebung der Innenstadt, da junge Menschen momentan wenig Reiz sehen, dort Zeit zu verbringen – gibt es auch konkrete Konzepte – Wäre ein Fachkampus sinnvoll?

– Sauberkeit; wie kann man Müllablagerungen verhindern, Müllsheriffs als Lösung?

– ÖPNV/Hochstraßenabriss; Wie soll Verkehrsberuhigung als Gegenmittel zum Hochstraßenabriss aussehen & ist eine kostenfreie ÖPNV realisierbar?

– Bildungspolitik; in die Schulen wird nicht genug investiert –  viele Schulabbrecher, viele junge Arbeitslose


Die Politiker äußerten sich dabei zu aktuellen Sachlagen und antworteten auf die Fragen der Moderatorinnen und des Publikums.

Nach der Podiumsdiskussion hatten die Interessierten die Möglichkeit, die politischen Vertreter noch in Einzelgesprächen bei Köstlichkeiten mit ihren Fragen zu „löchern“.

[layerslider_vc id=“2″]

*Tea & Talk- Seminnarreihe:

Brandgefahren zu Hause*

Bei diesem Präventivvortrag wird uns Herr Weber von der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen umfassend über nachfolgende Themen informieren:

• Welche Gefahren gibt es im Haushalt?
• Auf was muss ich besonders achten?
• Welche präventiven Maßnahmen kann ich ergreifen?

Da nur ca. 35 Sitzplätze zur Verfügung stehen, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollten alle Plätze vergeben sein, werden wir Sie informieren und bei entsprechender Nachfrage zu einer zusätzlichen Veranstaltung einladen – für einen kleinen Imbiss wird gesorgt.

Ort und Zeitpunkt:

20. März 2019
19.30 Uhr

Fontäne Kulturzentrum e.V.
Wredestr. 6
67059 Ludwigshafen

Fontäne Dis cephe

*Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck zu Besuch *

Bei der Aktion ‚Hol die Oberbürgermeisterin‘ hat unser Projekt „Saubere Stadt(-mitte)“ gewonnen. Unser Anliegen:
Was können wir als Bürger tun, damit unsere Stadt sauberer wird, welche Aktionen können wir durchführen?

Wir laden interessierte BürgerInnen zu diesem Termin ein und freuen uns auf tolle Ideen, wie wir uns als Bürger für eine saubere Stadt beteiligen können.

Ort und Zeitpunkt:

15. März 2019
19.30 Uhr

Fontäne Kulturzentrum e.V.
Wredestr. 6
67059 Ludwigshafen

https://www.holdieob-ludwigshafen.de/places/saubere-stadt-mitte/

AKTUELLES:

 

 

EINLADUNG

zum gemeinsamen Fastenbrechen

— Eat & Help 2019 —

 

Anlässlich des Fastenmonats Ramadan laden wir unter Beteiligung der Kirchengemeinde Heilige Petrus& Paulus auch dieses Jahr zum gemeinsamen Abendessen ein.

 

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck wir eine Begrüßungsrede halten und neben Impulsen zur Bedeutung von guter Nachbarschaft im Christentum(Dekan Alban Meißner) und Islam, gemeinsamen Gesprächen und leckerem Essen findet eine Spendenaktion zugunsten des Förderzentrums St. Martin statt.

 

Moderation: Andreas Massion

 

Wann und wo?

am 10.05.2019

um 20.00 Uhr

im Prälat – Walzer – Haus der Kirche St. Ludwig

Wredestr. 24, 67059 Ludwigshafen

 

Um Anmeldung bis zum 08. Mai wird gebeten.

 

Anmeldungen unter: fontaenekulturzentrum@gmail.com

Blank chalkboard, blackboard texture with copy space

AKTUELLE DEUTSCHKURSE:

Kostenloser Deutschkurs im Fontäne
Alpha-Kurs Modul-1 mit Kinderbetreuung

Kursbeginn: 04.03.2019
Kurszeiten: Montag bis Donnerstag
Uhrzeit: 9:30 – 12:45

Alpha-Kurs Modul 2 mit Kinderbetreuung

Kursbeginn: 05.03.2019
Kurszeiten: Dienstag bis Freitag
Uhrzeit: 8:30 – 11:45

(Nur noch ein paar Plätze frei)

***NEU***

A1.1 Deutschkurs am Nachmittag von 14:30 bis 17:45 Uhr

Kursbeginn: 11.03.2019
Kurszeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag

Bei Interesse bitte melden

Finanzielle Förderung der Maßnahme durch das MFFJIV

Fontäne Kulturzentrum e.V.
Wredestr. 6, 67059 Ludwigshafen
0621 54569328
info@fontaene-ev.de

97d532ad-50fd-4ef2-8a09-78d8870a5a77

Spendenaufruf

  Renovierung

 

Wir renovieren unsere Räumlichkeiten. Bis Mitte März werden wir den Bodenbelag, der in die Jahre gekommen ist, erneuern. Außerdem werden wir die Wände auffrischen und 2 kleine Räume  in ein großes umwandeln, damit wir bei der „Tea & Talk – Seminarreihe“ endlich noch mehr Plätze für unsere interessierten Zuhörer anbieten können.

 

Einen Teil der Kosten bringen unsere engagierten Mitglieder auf. Diese reichen leider nicht komplett aus. Wir freuen uns über jede weitere finanzielle Unterstützung, da wir als gemeinnütziger Verein auf Spenden angewiesen sind.

 

 

Spendenkonto:

 

Fontäne Kulturzentrum e.V.
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE38 5455 0010 0191 6077 87
BIC: LUHSDE6AXXX